KeevoDrive® HighAcc 10mm - Type 4

KeevoDrive®

HighAcc 10mm - Type 4

Eigenschaften

Merkmale

  • Hohe Verstellgeschwindigkeit
  • Integrierte Festkörperkinematik
  • Einfache Regelbarkeit
  • Anschlusskabel vorkonfektioniert
  • Auflösung im nm-Bereich

Beschreibung

Das Mikropositioniersystem KeevoDrive® HighAcc 10mm - Type 4 kombiniert einen Exzenterantriebssystem mit einer Festkörpergelenkkinematik, wodurch eine hervorragende Genauigkeit in der Linearität der Bewegungen realisiert wird. Die Festkörpergelenkkinematik besteht aus den Elementen der Linearführungen und besitzt darüber hinaus kundenspezifische Befestigungsstrukturen für die Anbindung der Anwendung und des Positioniersystems. Durch die Kombination eines spielarmen CoograDrive® Getriebes mit einer Untersetzung von 40:1 mit einem EC-Motor mit 6V Nennspannung und einem integriertem Encoder mit einer Auflösung von 1024 Impulsen pro Umdrehung entsteht ein besonders leistungsstarkes Mikropositioniersystem. Zur Positionsregelung ist zusätzlich ein optischer Linearencoder mit einer Auflösung von 0,2 µm integriert.

Technische Parameter

Gesamtsystem
Nummer Parameter Formelzeichen Wert Hinweis
P-003
Untersetzungi40 : 1 
P-004
Selbsthemmung ja  
P-005
Max. Stellwegs600 μm 
P-008
Wiederholgenauigkeit unidirektional 0.1 μm 
P-009
Wiederholgenauigkeit bidirektional 0.3 μm 
P-010
Positioniergenauigkeit 5 μm 
P-012
Positionierauflösung 0.2 μm 
P-015
Umkehrspiel 0 μm 
P-016
NennlastkraftF14.9254 N 
P-017
SpitzenlastkraftF119.403 N 
P-018
KollisionslastkraftF149.254 N 
P-034
Lebensdauer bei Nennbetrieb 1000 h 
P-035
Abtrieb Radialspiel 0 μm 
P-036
Abtrieb Axialspiel 0 μm 
P-037
Radialsteifigkeitc11.32 N/μm 
P-038
Axialsteifigkeitc40 N/μm 
P-039
Max. zul. radiale Last auf Abtriebswelle (außer Betrieb, Kraft konstant einwirkend) F135 N 
P-040
Max. zul. radiale Last auf Abtriebswelle (außer Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F45 N 
P-041
Max. zul. radiale Last auf Abtriebswelle (im Betrieb, Kraft konstant einwirkend) F32 N 
P-042
Max. zul. radiale Last auf Abtriebswelle (im Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F32 N 
P-043
Max. zul. axiale Last auf Abtriebswelle (außer Betrieb, Kraft konstant einwirkend)F150 N 
P-044
Max. zul. axiale Last auf Abtriebswelle (außer Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F50 N 
P-045
Max. zul. axiale Last auf Abtriebswelle (im Betrieb, Kraft konstant einwirkend) F380 N 
P-046
Max. zul. axiale Last auf Abtriebswelle (im Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F127 N 
P-055
MassenträgheitsmomentI660.03 * 10-4 gcm2 
P-056
Gewichtm375 g 
P-057
Min. zul. Umgebungstemperatur (außer Betrieb)T-40 °C 
P-058
Min. zul. Umgebungstemperatur (im Betrieb)T-20 °C 
P-059
Max. zul. Umgebungstemperatur (außer Betrieb)T125 °C 
P-060
Max- zul. Umgebungstemperatur (im Betrieb)T100 °C 
Motordaten: EC-Motor 1028S006B
Nummer Parameter Formelzeichen Wert Hinweis
P-100Motorbauart EC  
P-102
Grenzdrehzahl des Motorsn79000 min-11)
P-104
Drehzahlkonstante des MotorsKn5426 min-1/V 
P-106
Anhaltemoment des MotorsT9.72 mNm 
P-107
Drehmomentkonstante des MotorsKm1.76 mNm/A 
P-108
Leerlaufstrom des MotorsI121 mA 
P-110
Max. Dauerstrom des MotorsI1160 mA2)
P-111
Nennspannung des MotorsU6 V 
P-112
Phasenwiderstand des MotorsR1.08 Ohm 
P-113
Induktivität des MotorsL0.024 mH 
P-114
Amplitude Gegen-EMK des MotorsU0.184 mV/rpm 
P-118
Max. zulässige Wicklungstemperatur des MotorsT125 °C 
P-119
Wärmewiderstand des Motors zwischen Wicklung und GehäuseRth16.6 K/W1)
P-120
Wärmewiderstand des Motors zwischen Gehäuse und UmgebungsluftRth242.4 K/W 
P-121
Thermische Zeitkonstante der Motorwicklungτw14200 ms1)
P-122
Thermische Zeitkonstante des Motorgehäusesτw2152000 ms 
Encoderdaten
Nummer Parameter Formelzeichen Wert Hinweis
P-202Kanäle des Encoders A, A\, B, B\, I, I\  
P-203Frequenzbereich des Encodersf 8000 kHz 
P-204Betriebsspannung des EncodersU5 ±0.5 V 
P-205Nennstromaufnahme des EncodersI150 mA 
Exzenterdaten
Nummer Parameter Formelzeichen Wert Hinweis
P-501
Exzentrizität 670 μm 
P-504Max. zul. radiale Last auf Exzenterlager (außer Betrieb, Kraft konstant einwirkend) F119.403 N 
P-505Max. zul. radiale Last auf Exzenterlager (außer Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F45 N 
P-506
Max. zul. radiale Last auf Exzenterlager (im Betrieb, Kraft konstant einwirkend) F32 N 
P-507Max. zul. radiale Last auf Exzenterlager (im Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F32 N 
P-508Max. zul. axiale Last auf Exzenterlager (außer Betrieb, Kraft konstant einwirkend) F150 N 
P-509Max. zul. axiale Last auf Exzenterlager (außer Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F50 N 
P-510Max. zul. axiale Last auf Exzenterlager (im Betrieb, Kraft konstant einwirkend) F380 N 
P-511Max. zul. axiale Last auf Exzenterlager (im Betrieb, Kraft stoßartig einwirkend) F127 N 
P-513Exzentrizitätsfehler 20 μm 
Festkörpergelenkdaten
Nummer Parameter Formelzeichen Wert Hinweis
P-701
Untersetzung Festkörpergelenki1  
P-702
Max. Last auf FestkörpergelenkeF10 N 
P-703
Winkelstellung Exzenter bei min. Positionα -26.6 ° 
P-704
Winkelstellung Exzenter bei max. Positionα 26.6 ° 
Material Informationen
Nummer Parameter Formelzeichen Wert Hinweis
P-900
RoHS-konform ja  
P-901Schmierstoff Getriebeabtriebslagerung Longtime PD2/ Molykote BR 2 plus  
P-903Schmierstoff Getriebeeinbausatz Molykote BR 2 plus  
P-907Schmierstoff Exzenterlager Longtime PD2  
P-908Material Getriebeeinbausatz NiFe  
P-909Material Getriebeabtriebslagerung 1.4108 DIN EN  
P-912Material abtriebsseitiges Getriebegehäuse  1.4305 DIN EN  
P-914Material Motorgehäuse Aluminium  
P-915Material Exzenterlager 1.4108 DIN EN  

1) Angaben im thermisch isoliertem Zustand
2) Kurve gemessen bei Nennspannung mit einen Lastträgheitsmoment 6*10E-9 kg/m² im ½ Mikroschrittbetrieb
P-005 - Stellwegverlauf
P-016 - Stellkraftverlauf
P-502 - Geschwindigkeitsverlauf
P-512 - Max. zul. Radiallastkraft von außen

Technische Zeichnung

KeevoDrive® HighAcc 10mm - Type 4